Ein Angebot des Hamburger Verkehrsverbunds

HVV-Schulprojekte

Wir leisten in Zusammenarbeit mit der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätsbildung und unterstützen damit die umwelt- und sozialverträgliche Mobilität junger Menschen.

Das Team der HVV-Schulprojekte
Das Team der HVV-Schulprojekte

Mobilität kann man lernen

Die HVV-Schulprojekte sind ein Angebot des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV). Wir beraten und unterstützen kostenfrei Pädagoginnen und Pädagogen sowie Erzieherinnen und Erzieher bei der Gestaltung individueller Formate. Wir gestalten Projekttage, und -wochen und stellen vielfältige Lehrmaterialien zur Verfügung. Durch abwechslungsreiche Schulprojekte bringen wir das Thema nachhaltige Mobilität direkt ins Klassenzimmer in der Metropolregion Hamburg – von der Kita und Vorschule bis hin zur Oberstufe und auch in die Beruflichen Schulen.

Unser Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern den sicheren, selbstständigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Mobilität zu vermitteln – in den höheren Altersstufen mit besonderem Schwerpunkt auf die Bereiche Sozial- und Umweltverträglichkeit. Dabei nutzen wir nicht nur Erfahrung und Know-how des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV), sondern arbeiten auch mit der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung sowie den Schulbehörden Niedersachsens und Schleswig-Holsteins zusammen. Unser Angebot und unsere Projekte orientieren sich an den Bildungsplänen der Länder und sind selbstverständlich kostenfrei.

Termine und Veranstaltungen

Aktuelles